Fassadenprojektion Bahnhof Deutz Köln Handball-WM Worte

3D Video Mapping //
Eröffnung Handball-WM Köln

Anforderung
Installation einer 3D Video Mapping Show zur Eröffnung der Hauptrunde der Handball-WM in Köln

Umsetzung
Am Deutzer Bahnhof eröffneten NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker diese Turnieretappe der Handball-WM mit einem Projektionsspektakel. Nach Betätigung des Buzzers startete die 3D Video Mapping Show von TNL: Spielszenen, Bilder zur aktuellen WM, Flaggen von teilnehmende Nationen und natürlich jede Menge Erinnerungen an den Weltmeistertitel der deutschen Handballer von 2007 in Köln waren auf der Fassade des imposanten Bahnhofsbaus zu sehen.
Die Lichtinstallation läuft allabendlich während der Hauptrunde und begrüßt die Fans der Handball-WM in Köln stimmungsvoll.